Regine Kuschke

mixIt 2021 jkd web 1malerei – mode – fotografie
künstlerInnen der galerie
29.1. - 27.3.2021    Link zur Galerie

Die galerie für junge künstler- + designer/Innen stellt jedes Jahr Arbeiten verschiedener Künstlerinnen und Künstler und verschiedener künstlerischer Disziplinen aus.

Ich beteilige mich mit drei Zeichnungen.
Bei Interesse und bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Galerie 030 – 219 67 313
oder galerie@jkd-berlin.de

 

Es gibt Schweinemaschinen, Menschmaschinen, Herz-und Lungenmaschinen, Ölrotationspumpen...
Die Maschinenbilder bilden eine Serie aus kleinen Formaten (ca. 10 cm x 16 cm). Serialität hat in diesem Sinne auch mit industrieller Produktion zu tun. ln einer technisierten Welt, die Bedürfnis mit Konsum gleichsetzt, entsteht eine Spirale des Bedürfnis- weckens und -befriedigens. Meine Maschinen aber sind gänzlich unnütz... weiter im Text

 

  • maschine10
  • maschine11
  • maschine12
  • maschine13
  • maschine14
  • maschine15
  • maschine16
  • maschine17
  • maschine18
  • maschine19
  • maschine1_
  • maschine20
  • maschine21
  • maschine23
  • maschine25
  • maschine3
  • maschine4
  • maschine4_
  • maschine5
  • maschine6
  • maschine7
  • maschine8
  • maschine9

Sie unterscheiden sich in Form und Farbigkeit, aber gleichen sich in der Absurdität ihrer Funktionslosigkeit. Das Spiel mit Variation, Ähnlichkeit und Differenz der Maschinenteile evoziert eine kommunikative Verbindung zwischen ihnen. Es gibt Rohre, Schläuche und andere Verbindungselemente, die die einzelnen Maschinen miteinander in Kontakt bringen. Die Formen befinden sich in einem Schwebezustand. Die Verortung im Raum ist ungewiss.

Es findet eine Transformation des Technischen in das Organische statt. Die Farbigkeit, mit der ich meine kleinen Maschinen ausstatte, unterstreicht ihre Individualität, Wesenhaftigkeit und Lebendigkeit.

Frei nach Marshall Mc Luhan können meine Maschinen auch als Ausweitung des Körpers gesehen werden, als „...Prothesen des sensorisch-motorischen Körpers".

Regine Kuschke, 1998

 

  • Maschine_gross01
  • Maschine_gross02
  • Maschine_gross03
  • Maschine_gross04
  • Maschine_gross05
  • Maschine_gross06
  • Maschine_gross07
  • Maschine_gross08
  • Maschine_gross09
  • Maschine_gross10

 Öl und Kreide auf Papier - je 70 x 100 cm, 1999

atelierhaengung1998

Figurationen - Malerei aus den Jahren 1990 - 1992

  • 01 Ohne-Titel
  • 02 schattenboxen
  • 03 gespraech_gelb
  • 04 bananenmaennchen
  • 05 kinderbild1
  • 05 traum_der_
  • 06 kampf_um_d_fisch
  • 07 figuren3
  • 08 schweres_herz
  • 09 Spaziergang_m_Hund1
  • 09 figuren2
  • ausstellung1992_1

 Texte zu den frühen Arbeiten